Grundbildung Biolandbau

Die INFORAMA Bio-Schule bietet den gesamten Unterricht des dritten Lehrjahres
(20 Wochen) in separaten Klassen an. Der Unterricht ist auf die Bedürfnisse des Biolandbaus ausgerichtet. In einer Kombination aus Theorie und Praxis vermitteln wir fundiertes Wissen zum nachhaltigen Umgang mit Pflanzen, Tieren und dem Boden. Sie erlernen zudem die Grundlagen der Betriebswirtschaft sowie das Arbeiten mit Geräten und Maschinen eines landwirtschaftlichen Betriebs. Im Verlauf des Unterrichts besuchen Sie verschiedene Bio-Betriebe und lernen Beispiele der praktischen Umsetzung kennen.

Intro Image

Fächerübergreifendes Lernen

Während vier Tagen vertiefen wir fächerübergreifend ein ausgewähltes Thema. 

In Gruppen werden Fragen aus verschiedenen landwirtschaftlichen Lebensbereichen bearbeitet und die praktische Umsetzung auf Betrieben in Erfahrung gebracht. Schauen Sie sich bei den Downloads die spannenden Berichte der vergangenen Jahre an.

Wahlfächer

Das Interesse an den Walfächern ist gross und das Angebot vielfältig. Drei Wahlfächer müssen besucht werden. Es ist den Lernenden freigestellt, mehr als drei zu besuchen. Als Fachhörer können die Wahlfächer zudem von allen interessierten Personen zur persönlichen Weiterbildung besucht werden. Das Wahlfachangebot sehen sie hier. Die Programme der Wahlfächer Ziegen und Schafe, Bio-Kräuteranbau, Bio-Obst, Bio-Beeren, Bio-Gemüsebau sind unter Links und Downloads aufgeschaltet.