Diplomfeier der Meisterlandwirtinnen, Meisterlandwirte und diplomierte Bäuerin

Drei Absolventinnen und 20 Absolventen haben dieses Jahr die Höhere Fachprüfung am INFORAMA erfolgreich bestanden und schliessen damit eine intensive, mehrteilige Weiterbildung ab. Sie alle durften am 3. September 2021 am INFORAMA Rütti in Zollikofen das Eidgenössische Diplom als diplomierte Bäuerin, Meisterlandwirtin oder Meisterlandwirt in Empfang nehmen.

Die Höhere Fachprüfung zur diplomierten Bäuerin, Meisterlandwirtin oder Meisterlandwirt stellt den Höhepunkt der hauswirtschaftlichen resp. landwirtschaftlichen Aus- und Weiterbildung dar. Die Diplomandinnen und Diplomanden haben sich das Diplom mit viel Einsatz verdient. Nach dem Abschluss von frei wählbaren produktionstechnischen Modulen wie z.B. Milchvieh, Mutterkuhhaltung, Ackerbau, Futterbau, etc. folgten die betriebswirtschaftlichen Module wie Agrarpolitik/Volkswirtschaft, Marketing, Versicherung/Steuern, ökonomische Planung und Unternehmensführung, in denen die Kandidatinnen und Kandidaten ihre Managementkompetenzen belegen mussten. Zum Schluss verfassten die jungen Berufsleute einen Businessplan und stellten so die Fähigkeiten als Unternehmerin und Unternehmer unter Beweis.

Das INFORAMA gratuliert der diplomierten Bäuerin, den diplomierten Meisterlandwirtinnen und Meisterlandwirten ganz herzlich zu ihrem Erfolg und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.

Markus Daepp, Koordinator Betriebsleiterschule INFORAMA

Intro Image