Apfel Bienenstich Torte

Apfel-Bienenstich Torte

Sind noch schrumplige Äpfel im Keller? Hier ein feines Rezept um diese zu verwerten.

Intro Image


Zutaten

Teig
180g Mehl
60g Mandeln gemahlen
40g Zucker
100g Butter
1 Prise Salz
1 Ei 

Füllung:
500g Äpfel geschält, in kleine Stücke geschnitten
2 dl Apfelsaft
100g Zucker
1 Tl Zimt
50g Maizena
1 Ei

Bienenstichmasse:
50g Butter
½ dl Zitronensaft
100g Mandelscheibchen
100g Zucker
2 El Honig


Zubereitung

Teig:
Mehl, Mandeln & Zucker vermischen. Kalte Butter in Flocken zum Mehl geben und miteinander zügig verreiben. Zerquirltes Ei beigeben und rasch zu einem Teig zusammenfügen. Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Teig auf den Boden und Rand der Form drücken und kalt stellen.

Füllung:
Apfelstücke mit 1.5dl Apfelsaft, Zucker und Zimt aufkochen. Maizena mit 05.dl Apfelsaft anrühren, zusammen mit dem Ei in die Apfelmasse rühren, bis die Masse gestockt ist, auskühlen lassen. Abgekühlte Masse auf den Boden geben und glattstreichen.
Backofen auf 180 °C vorheizen und während 20 Minuten backen

Bienenstichmasse:
Alle Zutaten zusammen aufkochen, kurz auskühlen lassen. Auf der Apfelmasse verteilen und nochmals 20 Minuten backen.

Bernadette Heitz

Rezept Apfel Bienenstichtorte

Rezept Apfel BienenstichtorteArrow Down