Bildung Bäuerin FA

Die bäuerlich-hauswirtschaftliche Fachschule ist Teil der Ausbildung zur Bäuerin mit Fachausweis oder dient der persönlichen Weiterbildung in zeitgemässer Hauswirtschaft. Die Ausbildung vermittelt die Werte eines nachhaltigen und effizienten Haushaltes.

Für den Abschluss Bäuerin mit Fachausweis müssen alle Pflichtmodule und zwei Wahlmodule mit Prüfung abgeschlossen werden. Das Angebot kann als Ganzes oder die Module können einzeln besucht werden.

Intro Image

Kursdaten Vollzeit- und berufsbegleitende Kurse

Kurs

Datum

Schulort

Anmeldeschluss

Berufsbegleitender Kurs

Mitte Oktober 2021 - Mitte Oktober 2023

INFORAMA Waldhof, Langenthal

31.07.2021

Vollzeitkurs Winter

3. Januar - 31. Mai 2022

INFORAMA Berner Oberland, Hondrich

15.09.2021

Berufsbegleitender Kurs

Mitte April 2022 - Mitte April 2024

INFORAMA Berner Oberland, Hondrich

15.01.2022

Finanzierung

Nach der Absolvierung der eidg. Prüfungen (unabhängig vom Erfolg) kann beim Bund ein Beitragsgesuch für die Rückerstattung von 50% der anrechenbaren Kursgebühren gestellt werden. Absolventinnen und Absolventen mit Wohnsitz im Kanton Bern erhalten zusätzlich 25% der anrechenbaren Kursgebühren vom Kanton Bern zurück.

Wuethrich therese 20180430 178 crop

Therese Wüthrich

Leiterin Team Höhere Berufsbildung Hauswirtschaft, Lehrerin Hauswirtschaft

Thoma zita 20201109 6815 crop

Zita Thoma

Leiterin Team Höhere Berufsbildung Hauswirtschaft, Lehrerin Höhere Berufsbildung Hauswirtschaft